10.05.2010

Dokumentation: Erlebnis Erde - Wildes Japan

Ganz im Süden Japans liegt Okinawa (Ryukyu-Inselngruppe) - ein tropisches Eiland näher an Taiwan als an Tokio gelegen. Hier leben viele Tiere, die es nur dort gibt. Im dichten Urwald hört man die Rufe des Okinawa-Specht (Sapheopipo noguchii) oder der Okinawaralle (Gallirallus okinawae).

Periophthalmus argentilineatus
Bild: © [NDR/ARD], 2010
Ab der 12. Minute wurde es interessant:
In den Mangrovensümpfen bietet sich ein ganz anderes Bild: Wenn sich bei Ebbe das Wasser zurückzieht, tauchen skurrile Kreaturen auf: Winkerkrabben (etwa 90 Arten sind weltweit bekannt), Soldaten-
krabben (Mictyris) und Schlammspringer (Periophthalmus argentilineatus) suchen im Schlamm nach Nahrung.

Die komplette Programmbeschreibung der Sendung: daserste.de

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier anschauen: Tropenstrand Und Bärenland - Wildes Japan (2/2) - Deutsch Doku:
[youtube.com]